Praxisanleiterin Bootsdienst

Auch wir freuen uns eine der ersten Praxisanleiterinnen Bootsdienst in Oberbayern in unseren Reihen zu haben!!!

Bei bis zu 1m hohem Wellengang absolvierten 13 aktive Bootsführer erfolgreich den Pilot-Lehrgang der Wasserwacht Oberbayern zum Praxisanleiter Bootsdienst auf dem Chiemsee.

Mit dieser Lehrberechtigung dürfen die Kollegen aus den Wasserwacht Ortsgruppen Wasserwacht Bernau Am Chiemsee, Wasserwacht OG Breitbrunn, BRK Wasserwacht OG Bad Aibling, Wasserwacht Flintsbach, Wasserwacht Prien/Rimsting die zukünftigen Bootsführer in ihren Ortsgruppen in die Fahrpraxis einweisen und sie darin unterrichten. Dies sichert eine noch bessere Ausbildung der zukünftigen Bootsführer unserer Motorrettungsboote und optimale Vorbereitung auf die Fahrprüfung.

Die Kreiswasserwacht Rosenheim gratuliert den 13 neuen Praxisanleitern Bootsdienst und dankt dem Ausbilderteam für diesen tollen und spannenden Lehrgang.

 

 

Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber

 

 

So, wir waren mal wieder fleißig und das nicht nur für unsere Ortsgruppe

Das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen Silber ist von allen aktiven Rettern der Wasserwacht jährlich zu wiederholen. Die Leistungsanforderungen, vor allem das Schwimmen mit Kleidung, sind für einen untrainierten Schwimmer nur schwer zu erfüllen. Viele Wasserwacht-Gruppen bieten eine Ausbildung und Prüfung zum DRSA Silber jedoch auch für die Öffentlichkeit an.

Viele Grüße an die Wasseracht Oberaudorf, sowie die Triathleten des TSV Brannenburg und alle die dabei waren – schee wars!

 

Drei Wasserwachten üben für Ernstfall

Am Inn zwischen Nußdorf und Neubeuern Drei Wasserwachten üben für Ernstfall Nußdorf/Neubeuern- Am 28. Mai fand eine Bootsübung auf dem Inn zwischen der Staustufe Nußdorf und dem Neubeurer See statt. Die Schnell-Einsatzgruppen Flintsbach und Bad Aibling nutzten die Gelegenheit, die Einsatzbereitschaft der Rettungsboote nach der langen Winterpause zu überprüfen und gemeinsam zu üben. Neben den Aktiven nahmen auch die […]